1./2. Juni 2018

Jetzt anmelden als Partner für die Informatiktage 2018

Die Anmeldung für alle interessierten Partner der Informatiktage 2018 ist ab sofort möglich!

Die dritte Ausgabe der Informatiktage findet am 1. und 2. Juni 2018 statt

Review zu den Informatiktagen

Vielen Dank an alle Besucher der Informatiktage 2017

Am Freitag 16. und Samstag 17. Juni besuchten mehr als 9’000 interessierte Besucherinnen und Besucher die Informatiktage.

Auf den Spuren der Ballöne

"Birdly", der interaktive Flugsimulator

Fliegen wie ein Vogel ...

Die Türen @Accenture sind geöffnert

Modernste Softwarelösungen für Klimarisikoanalysen

Mit Software zu einer Lösung zum Klimawandel beitragen? Kommt bei Carbon Delta vorbei und erfahrt mehr.

Wieviel IT steckt in einem Risoletto?

Mit Risoletto werden Kindheitserinnerungen wach. Seit 1967 ist das Risoletto ein treuer Begleiter für Schulreisen, Skilager oder die Rekrutenschule...

Von Cops und Lehrern - warum Informatik auf dem Stundenplan steht

Die Digitalisierung bestimmt auch das Leben unserer Kinder mehr und mehr. Wie wird die Welt aussehen, in die sie hineinwachsen? Wie bereiten wir sie darauf vor?

Regierungsrätin Carmen Walker Späh ist begeistert

Sie lädt in ihrem Videostatement Jugendliche ein, an den Informatiktagen vorbeizuschauen.

Widerstand zwecklos! Vier Gründe, warum sich Frauen mit Informatik befassen müssen.

Vier Gründe, warum sich Frauen mit Informatik befassen müssen. Und die passenden Veranstaltungen dazu.

Kryptographie: Fels der digitalen Welt, auch im Technopark

Kryptographie klingt zwar kompliziert, ist aber Grundlage für jegliche IT Sicherheit. Im Technopark Zürich werden die wichtigsten Grundsätze bei den Informatiktagen leicht verdaulich serviert.

Frauen. Technik. Digital. Namics.

Warum lohnt es sich als Frau, sich für die Informatikbranche zu interessieren und was fasziniert an einem Job bei Namics? Finde dies mit Hilfe unserer Mitarbeiterinnen interaktiv heraus.

IT ist nur was für Erwachsene? Von wegen!

Informatiktage: Nicht immer nur jubeln

Fachleute über 45 sind in der ICT-Industrie von Arbeitslosigkeit bedroht. Was können Industrie und Behörden tun?

Was ist eigentlich ein digitaler Zwilling?

Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) sind die Begriffe der Stunde und in aller Munde. Doch was ist eigentlich ein digitaler Zwilling? Wozu dient er und was kann er?

Informatik für Notfälle: „Der Sinn unserer Arbeit ist hier immer klar“

Werner Jakob hat Betriebswirtschaft und Medizin studiert. Nun kann der emineo-Mitarbeiter mit seinen Informatik-Lösungen im Universitätsspital Zürich Leben retten.

Stadtrat Daniel Leupi: «Bei der Digitalisierung auch an unsere Kinder denken»

Stadtrat Daniel Leupi über die interaktive Ausstellung 'Digitalisierung und Schule' der Stadt Zürich an den Informatiktagen 2017.

IT ist was für Jungs? Von wegen!

Damit der Schweizer Finanzplatz funktioniert

Weltweit bietet SIX umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und Börsentransaktionen, Finanzinformationen und Zahlungsverkehr.

Ohne IT keine Migros

Finden Sie heraus, wie zentral die IT im Detailhandel ist. Neben einem interaktiven Rundgang durch die IT-Welt der Migros erwarten Sie diverse IT-Schnellkurse und vieles mehr...

Arbeiten in der IT: Entdecke die beruflichen Möglichkeiten!

Ob Lehre oder Studium – an den Informatiktagen zeigen dir zahlreiche Unternehmen und Organisationen die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in der IT-Branche.

IT ist was für Nerds? Von wegen!

Staunen und spielen wie die kanadischen Minister am WEF - mit den kreativen Apps vom Game Technology Center der ETH Zürich

Das digitale Klassenzimmer

Die Stadt Zürich widmet sich an den Informatiktagen 2017 dem Thema «Digitalisierung und Schule» mit einem interaktiven Ausstellungsparcours zum Selber-Ausprobieren.

BlockChain – ein vielseitiges einsetzbares Instrument

Matthias Roth, Head of Java bei der adesso Schweiz AG und Leiter der internen Themengruppe BlockChain, zeigt in seinem Artikel wofür man eine BlockChain brauchen kann und wie sie funktioniert.

Wie verändert die Digitalisierung die Zukunft der Arbeit?

Wie verändern Mixed-Reality-Brillen das Arbeiten? In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Transformationskraft neuster Technologien und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

Die ersten Programmpunkte sind aufgeschaltet

Unter dem Menüpunkt Programm präsentieren rund 70 Gastgeberfirmen und Unterstützer erste Veranstaltungen.

Informatiktage gehen in die zweite Runde

Einblicke in den IT-Alltag: Im Juni 2017 öffnen Unternehmen, Start-Ups, Hochschulen und weitere Organisationen im Raum Zürich zum zweiten Mal ihre Türen. Mehr als 45 Firmen haben bereits zugesagt.