16./17. Juni 2017

Staunen und spielen wie die kanadischen Minister am WEF - mit den kreativen Apps vom Game Technology Center der ETH Zürich

Das digitale Klassenzimmer

Die Stadt Zürich widmet sich an den Informatiktagen 2017 dem Thema «Digitalisierung und Schule» mit einem interaktiven Ausstellungsparcours zum Selber-Ausprobieren.

BlockChain – ein vielseitiges einsetzbares Instrument

Matthias Roth, Head of Java bei der adesso Schweiz AG und Leiter der internen Themengruppe BlockChain, zeigt in seinem Artikel wofür man eine BlockChain brauchen kann und wie sie funktioniert.

Wie verändert die Digitalisierung die Zukunft der Arbeit?

Wie verändern Mixed-Reality-Brillen das Arbeiten? In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Transformationskraft neuster Technologien und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

Die ersten Programmpunkte sind aufgeschaltet

Unter dem Menüpunkt Programm präsentieren rund 70 Gastgeberfirmen und Unterstützer erste Veranstaltungen.

Informatiktage gehen in die zweite Runde

Einblicke in den IT-Alltag: Im Juni 2017 öffnen Unternehmen, Start-Ups, Hochschulen und weitere Organisationen im Raum Zürich zum zweiten Mal ihre Türen. Mehr als 45 Firmen haben bereits zugesagt.