Denkreise

Zu den Webinaren mit Israel, Grönland, Panama, Türkei, USA und Bangladesch bitte runterscrollen

Please scroll down to see the different webinars (Israel, Greenland, Turkey, Panama, USA, Bangladesh).

***********************

Die Denkreise GmbH bietet vielfältige Unterstützungsleistungen für Schulen, Kantone und private Anbieter, welche sich mit der Schule in der Digitalkultur auseinandersetzen.

Innovativ, vernetzt, initiativ, visionär

Ich - Rahel Tschopp - bin ausgebildete Primarlehrerin, schulische Heilpädagogin sowie Schulleiterin, in Hamburg studierte ich Business Coaching und Change Management (Master of Arts).

Seit mehr als zwanzig Jahren arbeite ich in der Weiterbildung von Lehrpersonen. Zwischendurch wechselte ich wieder in die Schule: Einige Jahre arbeitete ich als Heilpädagogin in Davos, danach als Schulleiterin im Kanton St. Gallen. Es war mir immer wichtig, die verschiedenen Rollen im Schulsystem zu verstehen und meine eigenen Ideen auf die Umsetzbarkeit zu überprüfen.

Zuletzt leitete ich das Zentrum Medienbildung und Informatik an der PH Zürich. Ich war als Zentrumsleiterin z. B. verantwortlich für die Nachqualifikation der Zürcher Lehrpersonen im Fach "Medien und Informatik". Mein Team ist in diesen Jahren stark gewachsen. Dieses kontinuierliche Wachstum stellte uns vor spannende Herausforderungen; die Teambildung, das Wissensmanagement und der Umgang mit den verschiedenen Ressourcen begleiteten mich während der gesamten Zeit. Wichtig war mir, dass wir bei der Entwicklung und Durchführung von Produkten stets unsere Kundinnen und Kunden - rund 17'000 Lehrpersonen im Kanton Zürich - ins Zentrum stellten.

Privat führe ich die NPO CompiSternli. Im Generationenprojekt arbeiten Kinder mit älteren Personen zusammen. Ich gründete das Projekt im Jahr 2006 in Davos zusammen mit Kindern, die mit mir zusammen viel Herzblut investier(t)en.