Aktuelle Ausgabe 2023

Kunst und High-Tech kombiniert

Komm vorbei und plaudere mit Albert Einstein! Der digitale Zwilling ist so kommunikativ wie sein Original es war. Die 3D-animierte Kunstfigur antwortet auf verschiedenste Fragen und fordert sein Gegenüber auch einmal mit einer Gegenfrage oder einer humorvollen Bemerkung heraus.

Hinter der digitalen Einstein-Figur und seiner Fähigkeit, sein Gegenüber zu sehen, zu hören und mit ihm oder ihr zu interagieren, steht ein komplexes algorithmisches System, welches das ETH-Spin-off Animatico zusammen mit dem Institut für Visual Computing entwickelt hat. Dabei kommen Schlüsseltechnologien wie dynamische Visualisierung, Sprachverarbeitung und Intentionserkennung zur Anwendung.

Komm vorbei, mach es Dir in unserem grossen Sessel bequem, unterhalte Dich mit dem digitalen Avatar von Einstein und erfahre mehr über die Technologie dahinter.

Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:
- MORPH TALES, DAS SPIEL FÜR ZUKÜNFTIGE KI-CHAMPIONS
- MIT DER INFORMATIKOLYMPIADE UM DIE WELT REISEN?


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links