Aktuelle Ausgabe 2023

Programmierworkshop für Mädchen
Eine App programmieren? Ein Computerspiel erfinden? Eine Animation gestalten? Wenn dich eines dieser Dinge interessiert, bist du hier am richtigen Ort!

Der Workshop wird von der ETH Zürich und NCCR Automation in Zusammenarbeit mit der EPFL Lausanne angeboten.

In diesem Workshop wirst du die Programmiersprache Python entdecken und Code in wunderschöne Zeichnungen umwandeln und so die Anwendung dieser Sprache kennenlernen. Im Anschluss an den Workshop wirst du Zugang zu einer sicheren, speziell für den Coding Club for Girls gestalteten Online-Plattform mit zahlreichen Informatikaktivitäten erhalten.

Der Coding Club for Girls wurde 2018 von der EPFL ins Leben gerufen und wird in zahlreichen Städten der Schweiz durchgeführt. Der Club hat zum Ziel die Begeisterung von Mädchen für die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) durch Programmierworkshops, Online-Aufgaben und Coaching zu wecken und ihr Interesse und Fachwissen in den jeweiligen Bereichen zu stärken.

Zielgruppe:
Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren.

Voraussetzungen:
- Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
- Material wird zur Verfügung gestellt.

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ticket/Warteliste:
Tickets müssen spätestens 20 Minuten vor Beginn am Infodesk (im Gebäude CAB) abgeholt werden. Nicht abgeholte Tickets werden vor Ort spätestens 10 Minuten vor Workshopbeginn neu vergeben.

Kursort:
ETH Zürich, Gebäude CAB, Universitätsstrasse 6, 8006 Zürich
Tram Nr. 6/9/10 bis zur Haltestelle "ETH/Universitätsspital"

Kursleitung:
Dr. Luisa Berger, Wissenschaftsvermittlerin, Abteilung für Wissenschaftsförderung SPS, EPFL Lausanne

Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:
- MEITLIS PROGRAMMIEREN!
- MIT DER INFORMATIKOLYMPIADE UM DIE WELT REISEN?


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links