IT-Fitness für Lehrpersonen

Veranstaltung für Einzelpersonen

Informatik Insights (IT Security und IT-Wunschfokus)

Im Bilde sein, Bewusstsein schüren und IT-Botschafter*in werden. Wir statten Lehrerinnen und Lehrer mit wichtigem Wissen über IT Security (IT-Sicherheit) aus. Den zweiten Teil der Veranstaltung bestimmen Sie.

Das Programm richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, um sich weiterzubilden und das Gelernte in Unterricht an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben.

IT Security: Wie Sie ein Konto oder die Passwörter Ihrer Schüler*innen «hacken» können, werden Sie bei uns nicht lernen. Dafür aber wie man sich vor Angreifer*innen besser schützen kann, und was man beachten muss, wenn man Daten in der Cloud speichert. Nach dem Kurs sind Sie um einiges vertrauter im Umgang mit lT-Sicherheit und verstehen die Regeln, welche man heutzutage beachten sollte.

2. Teil Wunschfokus: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Umfrage. Die Mehrheit der abgegebenen Stimmen beeinflussen das Programm. Mögliches Wunschprogramm wäre:
1. Thema IT Security vertiefter anschauen
2. Rund um das Thema Cloud
3. Thema Virtualisierung (virtuelle Systeme, Betriebssysteme usw.)
4. Rund um das Thema Quantencomputing (versus klassische Computer)
5. Tipps & Tricks im Schulalltag zum Thema Informatik. Wie haben wir im IT Lehrlabor und wie haben Sie die Pandemie im Schulalltag in Sachen IT bis jetzt gemeistert? Ein Austausch mit allen Teilnehmenden (Vorarbeit und Zusammenstellung durch die Teilnehmenden).

Ziele: Die Lehrerinnen und Lehrer vertiefen ihr IT-Sicherheitswissen und geben dieses später an ihre Schülerinnen und Schüler weiter: Wie man mit Passwörtern umgehen muss, kennen die Grundregeln zur IT-Sicherheit und wie diese anzuwenden sind sowie sind über die wichtigen Aspekte und Gefahren beim Nutzen von Internetdiensten (wie z.B. Cloud-Speicher) orientiert.

Voraussetzung für die Teilnahme: Interesse an IT-Sicherheit und einen Computer mit Internetanschluss. Von Vorteil ein separates Handy / Smartphone mit Internetanschluss.

Zielpublikum: Lehrerinnen und Lehrer aller Fachbereiche oder andere Wissensvermittler/innen, die das Gelernte an Kinder und Jugendliche weitergeben können. Auch möglich «Berufsfachschullehrer*innen Information, Kommunikation und Administration (IKA)» (aber nicht Hauptzielgruppe). Weder Eltern noch Schulklassen sind Zielgruppe des Kurses.

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Nach erfolgter Anmeldung folgen weitere Informationen und die Doodle-Umfrage per E-Mail.

Programm-Tipps für Ihre Schulklasse oder andere Klassen an Ihrer Schule:
- Gesichter der IT und Ihre Wege
- Informatik-Expedition «IT Security und Hardware»

Kursleitung: IT Lehrlabor der Informatikdienste der ETH Zürich
Organisation: Sabine Hoffmann, Head of PR & Communications, Informatikdienste