Lehrpersonen gestalten ein Videospiel (Kurssprache Englisch)

Veranstaltung für Einzelpersonen

Programmieren mit der Candli Game Creator App.
Lernen Sie in diesem Kurs «Candli Game Creator» kennen. Mit der an der ETH Zürich entwickelten App können Schüler:innen ein Computerspiel gestalten. Sie erschaffen ihre eigene Spielwelt, bestimmen das Verhalten der Figuren und programmieren die visuelle Darstellung. Das Resultat ist ein Spiel, das die Kinder selber ausprobieren, mit ihren Freund:innen teilen und bei Interesse sogar in ihrer Freizeit weiter entwickeln können.

Die App ist geeignet für den Unterricht mit Kindern ab ca. 8 Jahren. Abhängig vom Alter und den Vorkenntnissen der Kinder sowie der Anzahl Lektionen, können mehr oder weniger Funktionen und Anforderungen ins Spiel eingebaut werden.

Die kostenlose App kann ohne Vorkenntnisse in Informatik oder Programmierung angewendet werden und bietet sich für den Unterricht verschiedener Fächer an. So kann der Fokus beispielsweise auf den kreativen Gestaltungsaspekt gelegt werden und die Entwicklung des Spiels in den Unterricht im Bereich «Gestalten» integriert werden. Gut geeignet ist der Inhalt auch für Fächer des Themenbereichs «Natur, Mensch, Umwelt» wie beispielsweise für den Unterricht in Medien- und Informatik-Kompetenz oder für die Anwendung von Logik oder Mathematik.

Die Teilnehmer:innen erhalten ein Handout für die Unterrichtsvorbereitung, das zeigt, welche Elemente des Lehrplans 21 mit dem Candli-Tool abgedeckt werden können. Nach dem Kurs haben die Lehrpersonen zudem die Möglichkeit, in einem Benutzerforum Fragen für ihre eigene Unterrichtsvorbereitung zu stellen. Die Candli-Software basiert auf der Forschung des Kursleiters Stéphane Magnenat im Bereich der Informatik und des mathematischen Denkens.

Zielgruppe:
- Der Kurs richtet sich an Lehrer:innen, die Kinder ab der 3. Klasse unterrichten.
-
Unterrichtssprache ist Englisch. Teilnehmer:innen können ihre Fragen aber auch auf Deutsch oder Französisch stellen.

Voraussetzungen:
- Es sind keine Vorkenntnisse in Programmierung erforderlich.
- Idealerweise sollte jede teilnehmende Lehrperson mit einem Tablet oder Smartphone ausgerüstet sein. Eine alternative Hardware-Ausstattung ist möglich, bitte senden Sie uns bei Fragen dazu eine E-Mail.
- Wir bitten die Teilnehmer:innen am Kurs eine Hygienemaske zu tragen.

Kursort:
ETH Zürich, CAB-Gebäude, Universitätstrasse 6, 8006 Zürich

Anmeldung:
- Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kursleitung:
Stéphane Magnenat, Stv. wissenschaftlicher Leiter des ETH Game Technology Center, Erfinder der Candli Game Creator App
Mehr Infos: https://gtc.inf.ethz.ch/research/game-creator.html & https://cand.li

****

English course description:
Learn by creating video games with Candli Game Creator.
Learn how to integrate video game development into the classroom in this course. With the Candli Game Creator app which was originally developed at ETH Zurich, pupils create their own computer game. They design a game world, determine the behaviour of the characters and programme the visual representation of the whole. The result is a game which the children can try out themselves, share with their friends and, if interested, develop further in their free time. The app is suitable for use in class with children from about 8 years and older. Depending on the age and previous knowledge of the children as well as the number of lessons, more or less functions and requirements can be built into the game.

The free app can be used without prior knowledge of computer science or programming and is suitable for teaching various subjects. For example, the focus can be placed on the creative design aspect and the development of the game can be integrated into lessons in the area of «Design». The content is also well suited for subjects in the thematic area of «nature, people, environment» such as lessons in media and IT literacy, logic or mathematics.

The participants receive a handout for the lesson preparation that shows which elements of Lehrplan 21 could be covered with the Candli tool. In addition, the teachers have the opportunity to ask support questions for their own course preparation in the user forum after the training. The Candli software is based on the research of the course leader, Stéphane Magnenat, in the field of computer science and mathematical thinking.


Target group:
- The course is aimed at teachers of pupils from grade 3 and higher.
- The training is held in English. Participants however, can also ask their questions in German or French.

Prerequisites:
- No previous knowledge of programming is required.
- Ideally, each participating teacher should be equipped with a tablet or smartphone. An alternative hardware equipment is possible, please contact us for advice in advance by email.
- We ask participants to wear a hygiene mask during the course.

Course location:
This course for teachers takes place at ETH Zurich (CAB building) at Universitätstrasse 6.

Registration:
- Registration is required.

Course guidance:
Stéphane Magnenat, Deputy Scientific Director of Game Technology Center ETH Zurich, inventor of the Candli Game Creator App
More info: https://gtc.inf.ethz.ch/research/game-creator.html & https://cand.li

Programm-Tipps an der ETH Zürich:
- Geheimschriften für die Primarschule (für Lehrpersonen)
- Videospiele programmieren mit Unity (für eine Schulklasse)
- Programmieren mit Scratch für Lehrpersonen
- Das Informatikstudium an der ETH Zürich und Uni Zürich (für Schüler:innen)
- Python für Schülerinnen
- Olympisches Gold für Informatiker:innen? (für Schüler:innen und Lehrpersonen)