Olympisches Gold für Informatiker:innen?

Veranstaltung für Einzelpersonen

Informationsveranstaltung der Schweizer Informatikolympiade
Magst du knifflige Rätsel? Kannst du einen Computer programmieren oder würdest du es gerne lernen? Möchtest du andere Leute treffen, die diese Interessen teilen? Willkommen bei der Informatikolympiade!

An diesem Informationsanlass geben dir ehemalige Teilnehmende und aktuelle Organisierende einen Einblick in die Schweizer Informatikolympiade:
- Wie du teilnehmen kannst,
- was du dort lernst,
- wen du dort treffen wirst, und
- für welche internationalen Anlässe du dich möglicherweise qualifizieren wirst. 

Zielgruppe:
- Die Informationsveranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 20 Jahren, sowie an Lehrpersonen, die ihre Schüler:innen in Informatik fördern wollen.
- Es sind keine Vorkenntnisse in Programmierung erforderlich.

Anmeldung:
Bitte melde dich für diese Informationsveranstaltung an. Vor dem Anlass erhalten angemeldete Teilnehmer:innen die Login-Informationen für die Zoom-Videokonferenz per E-Mail zugeschickt.

Kursleitung:
Die Veranstaltung wird von der SOI, der Schweizer Informatikolympiade organisiert. Die meisten Mitwirkenden der SOI sind selber ehemalige Teilnehmer:innen der Olympiade.

Mehr zur SOI:
Die Schweizer Informatikolympiade ist ein Programmierwettbewerb für Jugendliche und wird von ehemaligen Teilnehmer:innen in enger Zusammenarbeit mit der ETH Zürich organisiert. Für die kniffligen Aufgaben an der Informatikolympiade sind kreative Lösungsansätze gefragt. Die Teilnehmer:innen setzen ihre eigenenen Lösungsideen in Computerprogrammen um, die dann vollautomatisch getestet werden.
In Vorbereitung auf die eigentlichen Wettbewerbsrunden bietet die SOI Workshops und Trainingslager an, wo wir die Teilnehmer:innen individuell auf der Stufe abholen, wo sie gerade sind, mit einem breiten Spektrum an Trainingsaufgaben. Die Teilnahme an allen Anlässen ist für Teilnehmer:innen kostenlos und die SOI deckt Reisekosten im öffentlichen Verkehr zum Halbtaxpreis.
Die erfolgreichsten Teilnehmer:innen an der SOI gewinnen Preise und qualifizieren sich für internationale Anlässe. Diese Anlässe sind Wettbewerbe und dienen gleichzeitig der internationalen Vernetzung der Teilnehmer:innen. Der grösste solche Anlass ist die Internationale Informatikolympiade (IOI), die letztes Jahr von Singapur ausgerichtet worden ist. Im letzten Jahr fand erstmals die European Girls' Olympiad in Informatics (EGOI) in der Schweiz statt. Dieser Wettbewerb wurde von der SOI in enger Zusammenarbeit mit der ETH Zürich organisiert.

Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:
- Python für Schülerinnen
-
Das Informatikstudium an der ETH Zürich und Uni Zürich (für Schüler:innen)