16./17. Juni 2017

UBS ist die führende Universalbank in der Schweiz. Die Schweiz ist das einzige Land, in dem die Bank in allen fünf Geschäftsbereichen – Personal Banking, Wealth Management, Corporate und Institutional Clients, Investment Bank sowie Asset Management – tätig ist. UBS fühlt sich dem Heimatmarkt stark verbunden, denn ihre führende Stellung in der Schweiz ist für die Unterstützung ihrer globalen Marke und die Ertragsstabilität ausschlaggebend. UBS setzt zudem als eine der grössten privaten Lehrlingsausbildner der Schweiz auf die Zukunft der Berufslehre. Insgesamt absolvieren mehr als 1800 junge Menschen eine Ausbildung bei UBS, davon rund 900 Lernende (neben den KV- rund 110 IT-Lernende).

Ausbildungsmöglichkeiten

Als einer der grössten IT Arbeitgeber und Ausbilder der Schweiz bietet UBS verschiedene IT Ausbildungen für junge Talente an: Die Informatiklehren Systemtechnik und Applikationsentwicklung sowie das IT-way-up Programm für Maturanden und Absolventen der Banklehre. Zudem durchlaufen rund 20 Hochschulabsolventen das Graduate Talent Program (GTP) bei UBS IT. In jedem Fall hat man nach diesen fundierten und praxisbezogenen Ausbildungen beste Chancen für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang.