Universität Zürich – Informatik

Absage der UZH-Veranstaltungen an den Informatiktagen wegen COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich COVID-19 müssen wir leider sämtliche Veranstaltungen der Universität Zürich absagen. Die angemeldeten Personen wurden bereits informiert. Wo möglich, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt Ersatztermine anbieten.

Wir danken für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen und hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Aktuelle Informationen zum Veranstaltungsbetrieb an der Universität Zürich:

https://www.su.uzh.ch/de/Coronavirus.html

Das Informatikstudium an der Universität Zürich ist sehr beliebt. In Zeiten der Digitalisierung hat der Schnittstellenbereich von Informatik mit anderen Disziplinen wie Wirtschaft, Medizin oder Biologie grosses Zukunftspotential. An den Informatiktagen erwartet Sie ein unterhaltsames Programm mit Workshops und Vorträgen in den Gebäuden der Universität Zürich. Das Institut für Informatik, das Science Lab UZH, die Abteilung Zentrale Informatik, welche die Studierenden und Mitarbeitenden mit IT-Infrastruktur und Dienstleistungen unterstützt und das Institut für Computerlinguistik freuen sich auf Ihren Besuch!