Checkpoint Bildung – Studien- und Ausbildungswelt Informatik

An beiden Zürcher Hochschulen, der Universität und der ETH, wird ein Informatik-Studium angeboten. Ausserdem absolvieren an der ETH über 170 Lernende ihre Berufsausbildung. Die Lernenden werden in 15 verschiedenen Berufen ausgebildet, in der Informatik werden die Fachrichtungen Systemtechnik und Applikationsentwicklung angeboten.

Wie unterscheiden sich die beiden Studiengänge an der Universität und der ETH? Und was sind die Anforderungen an zukünftige Studierende? Und wie sieht eigentlich eine typische Woche eines Lernenden an der ETH Zürich aus?

Bei uns erhalten Interessenten Auskunft zum Studierendenalltag und zum Ablauf der Berufslehre – direkt von Studierenden und Lernenden sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Fachvereine. Am Checkpoint Bildung erzählen sie von ihren persönlichen Studien- und Berufslehr-Erfahrungen und geben Unentschlossenen praktische Tipps und Entscheidungshilfen. Ausserdem berichten ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Informatikolympiade von ihrer Wettkampferfahrung. Wer will, kann mit der exklusiven Unterstützung der ehemaligen Olympioniken Rätsel und Aufgaben lösen, die in der Qualifikationsrunde zur Olympiade absolviert werden.

· SOI – Schweizer Informatikolympiade
· Berufslehren ETH Zürich
· CSNOW – Network of Women in Computer Science ETH Zürich
· VIS – Verein der Informatikstudierenden ETH Zürich
· ICU – Fachverein Informatik-Studierende Universität Zürich

Nach dem Vortrag «Insider-Einblick» zum Informatikstudium https://informatiktage.ch/uni-zurich/insidereinblick-das-informatikstudium-an-der-eth-und-uni-zuerich-im-vergleich wird auch Dr. Brigitte Bailer, Präsidentin der UZH Alumni Informatik, am Stand des ICU für Fragen zur Verfügung stehen (bis ca. 15:30).

Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.