Big Data & Künstliche Intelligenz

Ab welchen Datenmengen spricht man von Big Data? Was ist der Unterschied zwischen «natürlicher» und «künstlicher» Intelligenz (KI)? Und können Computer unsere Zukunft vorhersagen?

Dieser Workshop gibt einen Einblick in den komplexen Themenbereich «Big Data & Künstliche Intelligenz». Die Teilnehmenden lernen die eigenen Verhaltensweisen im Umgang mit digitalen Technologien und Anwendungen kritisch zu hinterfragen. Sie erhalten ein tieferes Verständnis für sogenannte "intelligente" computergestützte Verfahren und verstehen, wie diese mit Alltagsthemen wie z.B. personalisierter Werbung, Gesichtserkennung oder Vorhersagemodellen zusammenhängen.

Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II.

Durchführung: Dr. Reik Leiterer (Science Lab UZH)