Angewandte Informatik

Angewandte Informatik – Einführung in die fachübergreifende Verwendung im Unterricht

In vielen Disziplinen ist der Umgang mit digitalen Daten selbstverständlich geworden. Die Beispiele aus den Sprachwissenschaften, der Biologie, Mathematik, Physik, Geografie und Kunst werden zeigen, wie man unter Verwendung frei verfügbarer Daten und Softwarepakete fachübergreifend Kompetenzen im Bereich Informatik aufbauen und anwenden kann.

Teilnehmerzahl: max. 50 Lehrpersonen.

Anmeldung erforderlich!

Durchführung: Dr. Reik Leiterer (Science Lab UZH)