Game-Design für Lehrpersonen

Informatik soll Spass machen, auch im obligatorischen Informatikunterricht. Gerade Game-Design bietet sich an, um gemäss Lehrplan 21 Mediennutzung, Programmieren und Algorithmen zu vermitteln. Wir stellen Ihnen an diesem Halbtag ein konkretes Programmierprojekt für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Primarstufe vor.

Mit der visuellen Programmiersprache Scratch lernen Sie, wie Sie mit Ihren Schüler/innen einfache Games und Animationen programmieren. Von den Anforderungen an Ihre IT-Infrastruktur bis hin zu Spielideen, Lösungsbeispielen und Plattformen zur Veröffentlichung – wir zeigen Ihnen wie’s geht!

Die LearningCulture CodeSchool bietet seit 2017 spielerische Programmierkurse für Kinder und Jugendliche an. Unsere gesammelten Erfahrungen möchten wir gerne weitergeben und dafür sorgen, dass Informatikunterricht nicht nur lehrreich, sondern auch spannend ist.

Voraussetzungen: Laptop mit installiertem Webbrowser.