IT Poetry Slam

Was passiert mit Big Data, Blockchain, Cybersecurity und Smart City in Händen von SlampoetInnen? Oder besser in ihren Köpfen? Werden sie selbst zu Hackern? Zu Texthackern?

Acht SlampoetInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen sich mit unserer digitalisierten Welt auseinander: mit schnellen Gedichten, messerscharfen Pamphleten und rassigen Geschichten. Am Schluss entscheidet das Publikum über den besten Auftritt – und die traditionelle Flasche Whisky.

Ort: Volkshaus Zürich

Moderation: Team Interrobang (aktueller und zweifacher Deutschsprachiger Poetry Slam Meister)

Mit dabei: Phibi Reichling (Zürich), Olga Lakritz (Zürich/Biel), Remo Zumstein (Bern), Simon Chen (Zürich), Josephine von Blütenstaub (Leipzig), Fabian Navarro (Wien), Fee (Berlin), Micha Ebeling (Berlin)

Sound: DJ Mad Madam

Schulklassen können Tickets zu Vorzugskonditionen beziehen, das bedeutet 10 statt 15 Franken pro Ticket. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sara.Eichrodt@zuerich.ch.

Eine Veranstaltung von eZürich im Rahmen der Informatiktage 2019 in Zusammenarbeit mit Poetry Slam Zürich