1./2. Juni 2018

Visualisierung grosser Datenmengen

Am Beispiel von sehr grossen geographischen Geländedaten, 3D-Modellen und biomedizinischen oder technischen 3D-Volumen-Daten zeigen wir auf, wie wir mit cleveren Computeralgorithmen diese sehr grossen binären Datenmengen effizient komprimieren, filtern und interaktiv visualisieren können. Die Modelle werden auf grossen Bildschirmen, einer Displaywand oder mittels 3D-Projektion dargestellt und können interaktiv im Detail visuell analysiert werden.

 

In unserer Mensa können Sie sich günstig verpflegen.