Winterthurer Bibliotheken

Die Winterthurer Bibliotheken stehen allen offen und begleiten durchs Leben: Zum Beispiel im Krabbelalter mit Bilderbüchern, die Jugendlichen mit DVDs und 3D-Drucker oder die Erwachsenen mit eBooks und Fachliteratur in der Weiterbildung.

Leute treffen, Wissen austauschen, an eigenen Projekten arbeiten, sich inspirieren lassen, mitgestalten, aktuelle Medien geniessen – die Winterthurer Bibliotheken sind in ihrer Vielfalt ganz in Ihrer Nähe. Wir bereichern den Alltag und zeigen Neues! Zum Beispiel Programmieren und Konstruieren von Minirobotern oder 3D-Druck – wir begleiten einfache und komplexe Ideen und Projekte.