Aktuelle Ausgabe 2024

Erfahren Sie, wie Angriffe von Hackern funktionieren und wie Sie sich vor diesen Cyberangriffen schützen können.
Cybersicherheit kann einschüchternd, komplex oder rätselhaft erscheinen. Im digitalen Zeitalter ist die Bedeutung von Cybersicherheit für alle Menschen enorm wichtig geworden.

Dieser interaktive Vortrag vom Cyber-Clinic-Team der ETH Zürich führt Sie durch die Welt der Cybersicherheit. Erfahren Sie, wie Sie sich durch eine Multi-Faktor-Authentifizierung vor unbefugtem Zugriff schützen können und wie Sie starke Passwörter erstellen können, die Sie nicht auswendig lernen müssen.

Ebenso entscheidend wie der Schutz, ist das Verständnis potenzieller Cyberangriffe. Erhalten Sie einen Einblick in die Cyberwelt aus der Perspektive eines Hackers: welche Informationen kann er über Sie erfahren und wie gelangt er zu diesen? Tauchen Sie ein in die Techniken, die Hacker verwenden, um Individuen auszutricksen und erfahren Sie, wie das Dark-Web aussieht.
 

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Jugendliche.

Voraussetzungen:
- Vorkenntnisse sind keine erforderlich
- Bringen Sie ihr Smartphone mit

Anmeldung:
Die Plätze sind limitiert und eine Anmeldung erforderlich.

Kursleitung:
Cyber-Clinic-Team der ETH Cyber Group. Die Cyber Group ist eine Studierendeninitiative, die ETH-Studierenden das Thema Cybersecurity näherbringt und ein Bewusstsein für die Bedeutung von Cybersecurity schaffen möchte.


Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:
Abteilung Cybercrime der Kantonspolizei Zürich


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links