Aktuelle Ausgabe 2024


Lerne die Welt der Verschlüsselungen und geheimen Nachrichten kennen.
Wie kannst du eine geheime Nachricht verschicken, ohne dass sie andere lesen können? Wie gelingt es dir zu beweisen, dass du ein Geheimnis kennst, ohne es auszuplaudern? Und wie kannst du dich mit deinen Liebsten beim Kinoabend auf einen Film einigen, wenn niemand seinen Lieblingsfilm verraten will?

Bei Kryptographie geht es um Verschlüsselungen, geheime Nachrichten und den Schutz privater Informationen. In der IT eine gängige Methode, um Daten vor unbefugtem Zugriff zu bewahren.

In diesem Workshop werden diese abstrakten Themen aus der Informatik anhand alltäglicher Gegenstände veranschaulicht. Ausserdem untersuchst du historische Verschlüsselungsverfahren, mit denen bereits Julius Caesar Nachrichten verschickt haben soll und lernst, wie man diese von Hand oder mit dem Computer knacken kann.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an 10-13-jährige Kinder.

Voraussetzungen:
- Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
- Bitte Etui mitbringen.

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ticket/Warteliste:
Tickets müssen spätestens 20 Minuten vor Beginn am Infodesk (im Gebäude CAB) abgeholt werden. Nicht abgeholte Tickets werden vor Ort spätestens 10 Minuten vor Workshopbeginn neu vergeben.

Kursort:
ETH Zürich, Gebäude CAB, Universitätsstrasse 6, 8006 Zürich
Tram Nr. 6/9/10 bis zur Haltestelle "ETH/Universitätsspital"

Kursleitung:
Nicolas Brandt, Doktorand, Julia Kastner Doktorandin, Karen Klein, Postdoktorandin, Michael Reichle, Postdoktorand, Foundations of Cryptography, ETH Zürich

Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:
Programmieren im Handumdrehen deinen eigenen Webshop

Programmieren mit den IT-Lernenden


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links