Aktuelle Ausgabe 2024

«Vortrag, Führung und exklusiver Blick hinter die Kulissen eines Tape-Roboters – nachhaltig & sicher mit Bandspeicher»

Die Daten-Menge an der ETH Zürich wächst sehr schnell (überproportional) und folgt einer starken Zunahme (exponential). Analystinnen und Analysten schätzen, dass die weltweit gespeicherte Datenmenge im Jahr 2025 zwischen 25 und 200 Zettabytes (ZB) liegen wird.

Darum sparen „«Hyperscaler» sehr viel Energie, Geld und CO₂ mit der Speicherung von «cold data» auf Band. Der häufig zitierte «air gap» bei der Datenspeicherung auf Band erlaubt einen zusätzlichen Schutz vor Cyber-Angriffen.

«Tape is dead»: Nein, Bandspeicher ist ein Teil der ökonomischen und ökologischen Zukunft im Data Center.

 

Kilo-, Mega-, Giga-, Tera-, Peta-, Exa-, Zettabyte: Ein Zettabyte, kurz ZB oder ZByte, ist ein Mass für die digitale Speicherkapazität. Es entspricht einer Trilliarde Bytes. Unvorstellbar gross: das ist eine 1 mit 21 Nullen.

Hyperscaler ist ein virtuelles Netzwerk, welches dazu dient, Skalierungen im Bereich Big Data und Cloud Computing zu ermöglichen. Hyperscaler sind für eine horizontale Skalierbarkeit konzipiert, sodass sie für grosse Datenmengen, hohe Rechenleistung, Datendurchsatz und Redundanz sorgen können.

«cold data»: Kalte Daten auf, auf die nur selten zugegriffen wird. kalte Daten sind das Gegenteil von heissen Daten, auf die häufig zugegriffen wird.

Air-Gap-Backups: Dabei wird eine Offline-Kopie wichtiger Informationen gespeichert, um die Gefahr einer Datenkompromittierung zu verhindern. «Air / Luft» steht für das Konzept, eine Barriere zwischen Daten und Online-Zugriff aufrechtzuerhalten.

 

Es erwartet Sie ein Vortrag mit einer anschliessenden Besichtigung eines Tape-Roboters der ETH Zürich. Ein Ort, den Sie wahrscheinlich einmalig sehen können.

Für alle interessant, die sich für sichere und energieeffiziente Datenspeicherung interessieren (Zielgruppe ab Alter 16).

 

Ticket / Warteliste:

Tickets müssen spätestens 20 Minuten vor Beginn am Infostand (im Gebäude CAB) abgeholt werden. Nicht abgeholte Tickets werden vor Ort spätestens 10 Minuten vor Führungsbeginn neu vergeben. Treffpunkt und Start ist im Hörsaal.

 

Weitere Programm-Tipps an der ETH Zürich:

«Vortrag, Führung und exklusiver Einblick in die ETH-Telefonie»

«Lecture Safeguarding Biomedical Data: The Crucial Role of IT Security» (in English)

 


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links