Aktuelle Ausgabe 2024

Zu Besuch im Volumetric Capture Lab der ETH Zürich.
Das Volumetric Capture Lab gleicht einem Filmstudio: In einem Greenscreen-Raum stehen über 100 sphärisch angeordnete RGB- und Infrarotkameras, die Körperbewegungen genau aufzeichnen und so hochauflösende 3D-Aufnahmen erstellen.

Diese Aufnahmen nutzen Forschende zum Beispiel dazu, um lebensechte Avatare zu animieren. Die erstellten Avatare können später in verschiedensten Bereichen hilfreich sein. Mit ihnen können Simulationen in der Medizin erstellt werden oder sie können Fussball-Schiedsrichter:innen dabei helfen, Abseitsentscheidungen zu fällen. Beim Laborbesuch erfahren Sie mehr über die Technologie und erhalten die Möglichkeit, Ihr eigenes digitales Abbild zu erstellen.

Zielgruppe:
Erwachsene und Jugendliche

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstaltungsort:
Volumetric Capture Lab, Heinrichstrasse 237, 8005 Zürich
Treffpunkt: Vor dem Gebäude

Leitung:
Dr. Juan José Zarate, Senior Scientist, ETH Zürich

Weitere Programmtipps an der ETH Zürich:
Game Lounge
Schweizer Wettbewerb Künstliche Intelligenz
Meitli programmieren


Fotos: Dies ist eine öffentliche Veranstaltung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass möglicherweise Fotos gemacht werden.

Links